WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A

Veranstaltungskalender

 
Schnupperstunde Qi Gong für Anfänger
Montag
25. März 2019
09:00 Uhr
bis 10:30 Uhr
Ort: "Hirsch"- Begegnungsstätte, Hirschgasse 9
mit Hedwig von Droste zu Vischering, Heilpraktikerin und Qi-Gong Lehrerin.
Schnuppern ohne Gebühr.
Kurs 01.04.-22.07., 13x 160 €.
Kontinenz erhalten: das Tübinger Beckenbodenkonzept
Montag
25. März 2019
15:00 Uhr
Ort: "Hirsch"- Begegnungsstätte, Hirschgasse 9
Fast ein Viertel der Frauen und 11% der Männer haben mit Harninkontinenz zu tun – und das nicht erst hochaltrig, sondern häufig schon jenseits der 40. Die Ursachen sind vielfältig, und dementsprechend individuell gestaltet sich die Therapie. Morten Meyer, Universitätsklinikum Zentrum für Physiotherapie, informiert über die Krankheit und das Tübinger Konzept.
SingenFürAlle: AUS VOLLER KEHLE...für die Seele!
mit Patrick Bopp alias Memphis (Füenf)
Dienstag
26. März 2019
20:00 Uhr
Ort: Sudhaus, Hechinger Str. 203
„AUS VOLLER KEHLE für die Seele“ richtet sich an alle Menschen, die gerne singen! Es sind wirklich alle gemeint: Jene, die denken, dass sie gar nicht singen können, es ein wenig können oder es oft tun. „Aus voller Kehle...“ ist kein Chorprojekt, sondern eine Verabredung zum Singen. Spaß steht im Vordergrund, Spaß am gemeinsamen Singen, Spaß am Ausprobieren und Experimentieren, am Berührtsein, an Emotionen. Gesungen wird ohne Noten, der Text auf die Leinwand projeziert. Patrick Bopp alias Memphis von der VocalComedyTruppe „Füenf “ gibt den musikalischen Moderator am Klavier, singt vor, motiviert, bietet Begleitstimmen an und badet gemeinsam mit allen im Vokalsound, der leicht und wie von selbst entsteht. Ihr könnt gleich mitsingen oder zuerst zuhören, die Hauptmelodie oder eine Gegenstimme wählen. Und ihr habt die Freiheit auch mal falsch zu singen und nach Herzenslust gemeinsam zu scheitern. Das kann auch einen Riesenspaß machen und eine entspannt-heitere Atmosphäre schaffen. Patrick bringt Lieder mit. Es wird gesungen, was sich singen lässt: Rock- und Popsongs, Couplets der 20er, Volkslied, Kinderlied, Rap, Ska oder Jodler. Jeder kann Vorschläge machen, die sofort umgesetzt oder für das nächste Mal vorbereitet werden. Also komm einfach am 26.03. ins Sudhaus und falls du dich nicht traust, dann bring doch einfach jemand mit.
Gesungen wird 2x45 Minuten mit einer kleinen Pause, der Saal ist bestuhlt und die Bar hat geöffnet!
KEIN VVK! EINLASS AB 19:00H / AK: 5 EUR, ERM: 3 EUR
Die Antigone des Sophokles
Dienstag
26. März 2019
20:00 Uhr
bis 21:20 Uhr
Ort: LTT Werkstatt, Christophstraße
Nach der Hölderlinschen Übertragung für die Bühne bearbeitet von Berthold Brecht
Down the Mississippi:
Mit dem Liegerad nach New Orleans.
Reisevortrag mit Thomas Bauer
Dienstag
26. März 2019
20:00 Uhr
Ort: d.a.i., Karlstr. 3
3.000 Kilometer. Vier Wochen. Ein großer Strom. Einen Monat folgt der Münchner Reisebuchautor Thomas Bauer dem Mississippi von der kanadischen Grenze durch die USA bis nach New Orleans - in einem Velomobil! Auf seinem Road Trip trifft er Indianer, Gelegenheitsarbeiter und Fernfahrer. Im Land der großen Autos fällt der Autor mit seinem zerbrechlichen Liegerad auf: Wo immer er anhält, wollen die Leute wissen, was ein Deutscher mit einem solchen Gefährt in ihrem Land vorhat und erzählen ihm ihre Geschichten.
Thomas Bauer, 1976 in Stuttgart geboren, war Greenpeace-Mitarbeiter in Paris und Journalist in Sydney. Heute arbeitet er am Goethe-Institut in München und bereist seit vielen Jahren die ganze Welt.
In drei Präsentationen berichtet er von seiner Reise, dazwischen gibt es musikalische Untermalung – er wird im d.a.i. nämlich von einer Folk-Band begleitet.

Eintritt: 8 €, ermäßigt 5 €, d.a.i.-Mitglieder 3 €
Stiftskirchenführungen
Mittwoch
27. März 2019
16:00 Uhr
Ort: Stiftskirche St. Georg, Am Holzmarkt 1
immer mittwochs um 16.00 Uhr – Treffpunkt am Haupteingang, Münzgasse
(Dauer ca. 1 Stunde)
Eintritt frei

„Spuren der Einsichten der Reformation“
(Prof. Dr. Jürgen Kampmann)
Jugend musiziert: Preisträgerkonzert
Mittwoch
27. März 2019
18:00 Uhr
Ort: Musikschule, Aula, Frischlinstr. 4
Es erklingen Werke klassischer und zeitgenössischer Komponisten. Die Vielfalt der Instrumente reicht von Violine über Klavier bis Querflöte, Klarinette und Fagott. Auch Gesang ist zu hören. Die Bürgermeisterin Dr. Daniela Harsch überreicht den Preisträgerinnen und Preisträgern des Regionalwettbewerbs an diesem Abend ihre Urkunden. Der Eintritt ist frei.
Europa verteidigen
Mittwoch
27. März 2019
20:00 Uhr
Ort: LTT Werkstatt, Christophstraße
Schauspiel von Konstantin Küspert
Forever 27
Mittwoch
27. März 2019
20:00 Uhr
bis 22:30 Uhr
Ort: LTT Großer Saal, Eberhardstr. 6
Musikalische Zeitreise/ Inszeniertes Konzert von Heiner Kondschak
Württemberger Weingeschichten
Wofgang Alber, Andreas Vogt (Hg.), Klöpfer & Meyer Verlag
Literarische Lesung poetisch, lustig, sinnlich
Mittwoch
27. März 2019
20:00 Uhr
Ort: Hofgut Rosenau, Rosenau 15, 72076 Tübingen
Diese feine »Auslese« württembergischer Weingeschichten spannt einen Bogen vom Minnesänger Gottfried von Neifen bis zum Meisterkoch Vincent Klink. Sie umfasst promilleselige Trinklieder von Ludwig Uhland und Eduard Mörike ebenso wie Friedrich Hölderlins Hymnus auf das selige Land mit den weinbestockten Hügeln oder Walle Sayers lyrische Degustationsnotizen.

Konstantin Eckmann von der Weinhandlung Eckmann stellt interessante Weine aus unserem schönen Ländle vor. Essen: Schwäbische Tapas à la carte

5 Euro
100% Spende an die Stiftung Hänsel+Gretel zum Schutz von Kindern vor Gewalt und Missbrauch.