WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A

Veranstaltungskalender

 
Tübinger Weihnachtsmarkt
Samstag
15. Dezember 2018
Ort: in der historischen Altstadt
Der Tübinger Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende ist der glanzvolle Abschluss des Jahres. Über 400 lichtgeschmückte Stände von gewerblichen Anbietern, Vereinen und gemeinnützigen Organisationen schlängeln sich an allen drei Tagen durch die Altstadtgassen und machen Lust zum Flanieren, Schauen, Genießen und Kaufen. Kinderkarussells gibt es beim Nonnenhaus und am Marktplatz.
Freitag und Samstag 10 bis 21 Uhr
Sonntag 11 bis 19 Uhr

Informationen für Marktbeschicker: https://www.tuebingen.de/verwaltung/verfahren#marktzulassung
Biodanza
Samstag
15. Dezember 2018
11:00 Uhr
bis 13 Uhr
Ort: "Hirsch"- Begegnungsstätte, Hirschgasse 9
Sich bewegen... tanzen... entspannen.
Leitung Helge Schaal,
Gebühr 10 €.
Während des Tübinger Weihnachtsmarkt am Samstag/Sonntag,15.+ 16. Dezember, jeweils 11-17 Uhr
Bücherflohmarkt in der Cafeteria
Samstag
15. Dezember 2018
11:00 Uhr
bis 17 Uhr
Ort: "Hirsch"- Begegnungsstätte, Hirschgasse 9
mit literarischen Schnäppchen, gut sortiert! Die Cafeteria ist geöffnet.
Bücherflohmarkt im HIRSCH
Samstag
15. Dezember 2018
11:00 Uhr
bis 17:00
Ort: "Hirsch"- Begegnungsstätte, Hirschgasse 9
Gut sortiert und günstig - zum Aufwärmen während des Weihnachtsmarkts.
Besichtigung des ältesten Riesenfasses der Welt im
Schloss Hohentübingen
Samstag
15. Dezember 2018
14:00 Uhr
und 15:00
Führung älteste Kunstwerke der Menschheit und zum Schlossfass.

Preis: 3 Euro plus Eintritt für Einzelpersonen
50 Euro + Eintritt für Gruppen
Schülergruppen 50 Euro incl. Eintritt

Tickets bekommen Sie hier.
Weihnachtswerkstatt im Stadtmuseum
(während des Weihnachtsmarkts)
Samstag
15. Dezember 2018
14:00 Uhr
bis 16:30 Uhr
Ort: Stadtmuseum Tübingen, Kornhausstr. 10
Post- und Weihnachtskarten, Tee- und Windlichter, Stifteboxen, Geschenkanhänger, Lesezeichen, Briefumschläge und vieles mehr mit Anne-Kathrin Bui-Späth und Heidi Schweizer.

Eintritt frei.
Materialkostenbeitrag 5 Euro pro Teilnehmer*in, mit KinderCard 1 Euro pro Teilnehmer*in
Öffentliche Altstadtführung
Samstag
15. Dezember 2018
14:30 Uhr
bis 16:00 Uhr
Ort: Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
Die Besichtigung deckt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tübinger Altstadt bis hinauf zum Schloss Hohentübingen ab, wobei ausführliche Erklärungen zur Stadtgeschichte ebensowenig fehlen wie kuriose und kurzweilige Geschichten über Begebenheiten und Menschen.

Tickets erhalten Sie bei uns im Bürger- und Verkehrsverein Tübingen oder direkt vor Ort bei Ihrem Gästeführer.
Weihnachtskonzert der Tübinger Musikschule
Samstag
15. Dezember 2018
15:00 Uhr
Ort: Stiftskirche St. Georg, Am Holzmarkt 1
es lesen und musizieren Schülerinnen und Schüler der Tübinger Musikschule
Öffentliche Führung
Samstag
15. Dezember 2018
15:00 Uhr
Ort: Kunsthalle, Philosophenweg 76
Bei unseren öffentlichen Führungen in der Kunsthalle Tübingen erfahren Sie spannende Infos über die Ausstellung und die gezeigten Werke.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ausstellungseröffnung: Sonderschau Modellbahnen und Puppenstuben
Samstag
15. Dezember 2018
19:00 Uhr
Ort: Auto- und Spielzeugmuseum "Boxenstop", Brunnenstraße 18
Über Weihnachten und Winter ziehen im BOXENSTOP Auto • Zweirad • Spielzeug Museum traditionell die kleinen Rädchen von Modellbahnen ihre Runden. Bei der 29. Sonderschau liegt der Fokus auf Modellbahnen aus den 50er / 60er Jahren und der Neuzeit. Auf historischen Spur 0-Anlagen fahren Märklin und Fleischmann-Züge. Die Anlagen der am weitesten verbreiteten Spur H0 spiegeln die Modellbahnen aus mehreren Jahrzehnten wider. Von analog bis digital - alle bedeutenden technischen Entwicklungen können auf insgesamt zehn Anlagen erlebt werden.
Wer gerne selbst den Schaffner oder Lokomotivführer geben will, hat auf zwei Spielanlagen ausgiebig Gelegenheit dazu.

Die Ausstellung wird bis 17.03. die Herzen aller großen und kleinen Kinder erfreuen.