WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A

Veranstaltungskalender

 
Verlorene Landschaften - wiedergefundene Städte: Pommern - Königsberg - Masuren
Montag
22. Januar 2018
15:00 Uhr
Ort: "Hirsch"- Begegnungsstätte, Hirschgasse 9
Bildervortrag von Dr. Christa Birkenmaier, Kunsthistorikerin
Studium Generale: Sustainable Development in Africa: Challenges and Prospects
Montag
22. Januar 2018
18:15 Uhr
Ort: Kupferbau, Hölderlinstr. 5
Prof. Dr. Workineh Kelbessa, Addis Ababa University, Ethiopia, Department of Philosophy
Studium Generale: " Das Amt des Universitätszeichenlerers"
Montag
22. Januar 2018
20:00 Uhr
Ort: Kupferbau, Hölderlinstr. 5
zum Rahmenthema "Musik- und Kunstpraxis an Universitäten - zum zweihundertjährigen Jubiläum"
Theatervorstellung: "Der Vorname"
Montag
22. Januar 2018
20:00 Uhr
Ort: Brechtbau, Wilhelmstr. 50
Die Theatergruppe Scenario Tübingen präsentiert ihre neueste Inszenierung "Der Vorname". Die Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière handelt von einem Abendessen unter Pariser Bildungsbürgern, welches in nuancierten Dialogen schnell aus dem Ruder gerät, als es um die Namenswahl eines Neugebohrenen geht. Karten erhalten Sie ab 19:30 Uhr an der Abendkasse; für Reservierungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular unter www.scenario-tuebingen.de. Eintrittspreis: 6€.
Studium Generale: Das Amt des Universitätszeichenlehrers
Montag
22. Januar 2018
20:15 Uhr
Ort: Kupferbau, Hölderlinstr. 5
Frido Hohberger, Zeicheninstitut, Universität Tübingen
Schlossfass-Führung
Dienstag
23. Januar 2018
14:00 Uhr
Ort: Museum Schloß Hohentübingen, Burgsteige 11
Vom 1. Januar bis 28. Februar 2018 kann das "Große Fass" im Tübinger Schlosskeller von Besucherinnen und Besuchern wieder besichtigt werden. Das 1540 erbaute Fass gilt als das älteste erhaltene Riesenweinfass der Welt und als größtes je mit Wein befülltes.
Nun sind 45-minütige Führungen (Eiszeitfiguren + Schlossfass) für den kurzen Zeitraum von 1.1. bis 28.2., täglich um 14, 15, 16 und 17 Uhr, exklusiv buchbar. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 07071-2977384 oder per Mail an museum@uni-tuebingen.de und reservieren Sie sich die ersten Besichtigungstickets für Einzelpersonen (Eintritt + 3 Euro) und Gruppen (Eintritt + 50 Euro).
Ein Vater neuer Zeit - Reuchlin, die Juden und die Reformation
Dienstag
23. Januar 2018
16:00 Uhr
Ort: Stadtmuseum Tübingen, Kornhausstr. 10
Führung durch die Sonderausstellung
in Kooperation mit der Hirsch-Begegnungsstätte
Museumseintritt
Humanismus und internationale Wissenschaft
Dienstag
23. Januar 2018
18:00 Uhr
Ort: Stadtmuseum Tübingen, Kornhausstr. 10
Vortrag von Professor Dr. Volker Leppin, Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität Tübingen
Eintritt frei
Studium Generale: Marcel Prousts - Recherche und die Kunst
Dienstag
23. Januar 2018
18:15 Uhr
Ort: Kupferbau, Hölderlinstr. 5
Prof. Dr. Maria Moog-Grünewald, Tübingen
Theatervorstellung: "Der Vorname"
Dienstag
23. Januar 2018
20:00 Uhr
Ort: Brechtbau, Wilhelmstr. 50
Die Theatergruppe Scenario Tübingen präsentiert ihre neueste Inszenierung "Der Vorname". Die Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière handelt von einem Abendessen unter Pariser Bildungsbürgern, welches in nuancierten Dialogen schnell aus dem Ruder gerät, als es um die Namenswahl eines Neugebohrenen geht. Karten erhalten Sie ab 19:30 Uhr an der Abendkasse; für Reservierungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular unter www.scenario-tuebingen.de. Eintrittspreis: 6€.