Tübinger Sommertheater. "Die Fledermaus"

Tübinger Sommertheater 2016. Shakespeare - Wie es euch gefällt.

noch bis 04.08.2018
noch nicht bekannt

„Die Fledermaus“ ist ein Spiel am Abgrund, ein Tanz auf dem Vulkan einer ebenso dekadenten wie amüsierwilligen und gelangweilten Gesellschaft. Und es ist ein großer Wurf: In nur 42 Tagen komponierte der Legende nach Strauss auf der Grundlage des Librettos Genées nach der Komödie von Meilhac und Halévy die wesentlichen Teile des Werkes. „Die Fledermaus“ gilt als Meisterwerk der Operette, bissig, ironisch gesellschaftskritisch. Gleichzeitig wird sie, geprägt durch die aufkommende Psychoanalyse, auch als Meisterwerk des Triebverzichts interpretiert: Alle Figuren wären gerne andere und nur als andere können sie sich fiktiv ausleben, bis der Alkohol alles betäubt.

www.zimmertheater-tuebingen.de

Kartenvorverkauf bei uns an der Neckarbrücke. Tel. 0 70 71/ 91 36-0

Tübinger Sommerinsel

Abends am Wasser gepflegt essen und ein Glas Wein oder ein frisches Bier trinken: Tübinger Sommerinsel

noch bis 05.08.2018
Am Anlagensee

Die Sommerinsel am See hat sich als Sommer-Highlight fest etabliert. Liebhaber des Open-Air-Vergnügens besuchen sie jedes Jahr mehrmals und jährlich kommen neue Stammgäste hinzu. Die Rasenflächen am Anlagensee sorgen für den stimmungsvollen Rahmen der kulinarischen Veranstaltung, die in den vergangenen Jahren weit über 100.000 Gäste aus nah und fern anlockte. Unter romantischen Zeltdächern und an der Freiluft laden Tübinger Spitzengastronomen zu einem kulinarischen Streifzug oder ganz einfach zu einem Glas Wein. Ein wahrhaft gepflegter Tübinger Treffpunkt!
Dazu gibt es ein breites Unterhaltungsprogramm mit Bungee-Jumping, Aqua-Balls, einer Kinder-Eisenbahn und das beliebte Bogenschießen vom "Tübinger Bogen-Event".

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 17-23 Uhr, Freitag: 17-24 Uhr, Samstag: 17-24 Uhr, Sonntag: 11-22 Uhr
www.tuegast.de

Sommernachtskino-Open-Air

noch bis 10.08.2018
Alter Schlachthof

Kein Tübinger Sommer ohne Kino unter freiem Himmel. Seit 1992 ist das Festival eines der beliebtesten Großveranstaltungen in der Region. Der Erfolg beruht vor allem auf dem sorgfältig ausgewählten und abwechslungsreichen Programm.
Es setzt sich zusammen aus international erfolgreichen Filmen, aus künstlerisch wertvollen kleinen Filmen, beeindruckenden Dokumentationen bis zum genialen Animationsfilm.
Das ungewöhnliche Ambiente  zieht das Publikum schon vor Filmbeginn an. Ein Ort um sich mit Freunden zu treffen und unsere verschiedenen kulinarische Leckereien zu genießen. Die reichhaltige Getränkeauswahl bietet für jeden Geschmack das Richtige.
Einlass und Gastronomie ab 20 Uhr, Filmbeginn ab ca. 21.30 Uhr

www.sommernachtskino.de

Tübinger Sommeruniversität

noch bis 10.08.2018
Hörsaal des Theologicums

Ein überaus populäres Kooperationsprojekt von Eberhard Karls Universität und der Universitätsstadt Tübingen geht in diesem Jahr bereits in die siebte Runde: die Tübinger Sommeruniversität. Wieder werden zehn Professorinnen und Professoren Themen aus ihren Fachgebieten auf verständliche und anschauliche Weise vorstellen. Wie immer darf sich das Publikum auf spannende Vorträge aus Medizin, Natur-, Literatur- oder Wirtschaftswissenschaften freuen.

Mey Generalbau City Triathlon

05.08.2018
Altstadt

Schwimmen im Neckar, Radfahren im Schönbuch und Laufen durch die Altstadt: Es wird drei verschiedene Distanzen geben. Die Startgelder liegen für die Schnupperdistanz (250 m Schwimmen / 10 km Radfahren / 2,5 km Laufen) bei 35 Euro, für die Sprintdistanz (750 / 20 / 5) bei 44 Euro und für die Olympische Distanz (1.500 / 40 / 10) bei 55 Euro. Teams haben die Möglichkeit, bei der Sprintdistanz als Staffel an den Start zu gehen. Alle Rennen (mit Ausnahme der 1. Bitburger 0,0% Triathlon Bundesliga) sind für Jedermann offen, sofern keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Die Teilnahme an der Sprintdistanz ist ab einem Mindestalter von 16 Jahren möglich, die Olympische Distanz ab einem Mindestalter von 18 Jahren. Am Vorabend des Wettkampfes wird auf der Gastronomieveranstaltung „Sommerinsel“ die Pasta Party stattfinden. Auf der „Sommerinsel“ werden auch die Siegerehrungen abgehalten werden.

www.mey-generalbau-triathlon.com

Afrikafestival

Lassen Sie sich nach Afrika entführen und genießen Sie Kunst, Kultur, Musik und Show!

08.-12.08.2018
Festplatz

Die Afrikatage sind wie ein Kurzurlaub auf dem schwarzen Kontinent. Aber nicht nur die Vermittlung von Lebensfreude und Kultur der Menschen steht im Vordergrund, die Veranstaltung hat sich längst auch zu einer Plattform für Forschung, Netzwerke, kulturellen Dialog, Austausch und Begegnungen entwickelt. Die Stars des Festivals werden u.a. Reggae-Star Alpha Blondy, Salif Keita, "die goldene Stimme Afrikas" und die Band Soweto Soul sein. Neben der Musik wird es ein Rahmenprogramm mit Darbietungen, Kunsthandwerk und kulinarischen Spezialitäten geben.

Entdecken Sie Afrika, machen Sie mit, tanzen Sie mit und lassen Sie sich positiv überraschen!

www.afrikatage-tuebingen.de

 

Tübinger Orgelsommer

In der Stiftskirche erklingt mit 5000 Pfeifen das größte Musikinstrument Tübingens

noch bis 01.09.2018
Stiftskirche

Der breite, dreischiffige Innenraum der Stiftskirche bietet akustisch ideale Bedingungen für Musik. Mit ihrer großen Weigle-Orgel von 1965 (Renovierung durch Firma Rensch 2001) lädt die Stiftskirche während des Orgelsommers zum musikalischen Erleben ein. Das von Hans-Peter Braun, Musikdirektor am Evangelischen Stift und Organist an der Stiftskirche, zusammengestellte Programm hält verschiedenartige Konzerte bereit: Den Auftakt bildet jedes Jahr ein Orgelkonzert zu Johann Sebastian Bachs Todestag. Bis Ende August folgen an jedem Samstag um 20 Uhr einstündige Orgelkonzerte in- und ausländischer Solisten, mittägliche Orgelmusik von 12.15–12.35 Uhr und an jedem Donnerstag um 18 Uhr kleinere, halbstündige Orgelkonzerte mit dem Titel "Orgel Punkt Sechs".

www.stiftskirche-tuebingen.de