WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A

Musikalisches Tübingen zum Bachfestjahr

Im Tübinger Bachfestjahr erinnern wir an einen weiteren bedeutenden Musiker. Friedrich Silcher, zu dessen berühmtesten Liedern "Am Brunnen vor dem Tore" und "Muss i denn, muss i denn zum Städtele hinaus" gehören, war ab 1817 als Musikdirektor an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen tätig. Auf seinen Spuren wandeln Sie bei dieser musikalischen Stadtführung durch die Altstadt, auf der selbstverständlich auch gesungen werden darf.

Mi, 3. Oktober 2018, 14.00 Uhr
ca. 1,5 Std.
Erw. € 8,50, Kinder bis 14 J. € 5,00
Mitglieder des Bürger- und Verkehrsvereins Tübingen € 7,50
Tickets beim Bürger- und Verkehrsverein an der Neckarbrücke
max. 30 Pers.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt

Tübingens alte Kaffeehäuser

Tübingen hat eine süße Vergangenheit. Anfang des 20. Jahrhunderts gab es in der Stadt zahlreiche Kaffeehäuser, darunter auch das Café Walz, welches sogar als die Geburtsstätte der Schwarzwälder-Kirschtorte gilt. Hören Sie von alten Tübinger Kaffeehausgeschichten und versetzen sich in die Zeit, als gesellschaftliches Leben ohne Kaffeehaus fast nicht denkbar war.

 

Do, 6. Dezember 2018, 15.00 Uhr
ca. 1,5 Std.
Erw. € 8,50, Kinder bis 14 J. € 5,00
Mitglieder des Bürger- und Verkehrsvereins Tübingen € 7,50
Tickets beim Bürger- und Verkehrsverein an der Neckarbrücke
max. 30 Pers.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt