WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A
  • Das Mordiogässle in der Tübinger Unterstadt
  • Das alte Tübinger Weingärtnerviertel
  • Alte Weberei
  • Französisches Viertel

Rund ums Mordiogässle mit Weinhaus Schmid

Das alte Weingärtnerviertel

Dieser Rundgang führt Sie durch die sogenannte „Gôgei". Im Gegensatz zur Oberstadt, die geprägt war von der Universität und der städtischen Ehrbarkeit, lebten in der Unterstadt lange Zeit die Weinbauern und Handwerker. Das alte Weingärtnerviertel hat einen ganz besonderen Charme und auch die berühmten Gôgenwitze werden auf der Führung nicht fehlen. Im Anschluss öffnen wir für Sie eine typische Tübinger Weinstube und laden auf ein Glas Tübinger Wein und eine Brezel ein.

Do, 16. März 2017, 18.00 Uhr
ca. 2 Std.
Erw. € 12,50
Mitglieder des Bürger- und Verkehrsvereins Tübingen € 11,50
Tickets beim Bürger- und Verkehrsverein an der Neckarbrücke
max. 30 Pers.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt

Drei-Viertel-Tour

Französisches Viertel, Mühlenviertel und alte Weberei – drei Stadtteile, ein Konzept? Mit dem eigenen Fahrrad  geht es von Viertel zu Viertel, wobei unter fachmännischer Leitung die Besonderheiten und die Parallelen, aber auch die Unterschiede erläutert und vorgestellt werden. 

Sa, 24. Juni 2017, 14.00 Uhr
3 Std.
Erw. € 14,50
Mitglieder des Bürger- und Verkehrsvereins Tübingen € 13,50
Tickets beim Bürger- und Verkehrsverein an der Neckarbrücke
max. 30 Pers.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt