WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A
  • Selbstgebrannt und regional
  • Whisky aus dem Tübinger Ammertal
  • Schwäbischer Whisky, eine Entdeckung!
  • Stocherkahnfahren in Tübingen ...

Schwäbischer Brezelschlingkurs

Seit dem 14. Jahrhundert ist die Brezel das Zunftzeichen der Bäcker. Mit einer guten, schmackhaften Brezel steht und fällt die Beliebtheit eines Bäckers und sie ist der Garant für treue, zufriedene Kunden. Denn der Schwabe ist ohne seine (Butter-)brezel nicht denkbar.

Das Brezelbacken aber ist eine Kunst. Wenn man die spezielle Wurftechnik beherrscht, geht die Produktion der beliebten Spezialität auf gut Schwäbisch "wie's Brezelbacken".

Probieren Sie es aus! In der Bioland-Backstube der Bäckerei Gehr mit dem Bäckermeister persönlich wird garantiert ein großer Spaß daraus.

Hören Sie mal rein. Der SWR war mit dabei (MP3 9MB)

95,-
1,5 Std.
buchbar Montag bis Freitag 12-18 Uhr
bis 20 Pers.
Treffpunkt Bäckerei Gehr, Sindelfingerstr. 4

Nonnafürzle und Hobelspän'

Ein kulinarischer Abend in mittelalterlichen Klostermauern

Bei einem leckeren Stehimbiss erfahren Sie allerlei über die mittelalterliche Küche. Nach dem Mahl öffnen sich die Tore der Klausur: „Porta patet - cor magis! Das Tor steht offen - das Herz noch mehr“. Beim flackernden Schein der Laternen entführen wir Sie in eine Zeit, in der das Leben der Mönche von harter Arbeit, aber auch von Harmonie und Stille geprägt war.

Dieses Angebot beinhaltet:

• mittelalterliches Stehbuffet
• ein Aperitif
• Klosterführung
• Eintritte
• Raummiete/Hausmeister

ab 53,90 p.P.
ab 2 Std.
mind. 15, max. 35 Pers. (größere Gruppen auf Anfrage)
buchbar täglich nach Museumsschließung