WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A
  • Tübinger Fenstergitter
  • Marie Gräfin von Linden, de erste Studentin an der Tübinger Universität
  • Von Nonnen ... und anderen frommen Frauen

Verliebt, verlobt, verheiratet

Erzählt werden Tübinger Liebesgeschichten von prominenten und weniger berühmten Liebes- und Ehepaaren: unterhaltsam, romantisch, nachdenklich und dramatisch. Beim Gang durch die verwinkelten Gassen Tübingens erfahren Sie überlieferte Geschichten von unerfüllter und erfüllter Liebe, von Schwärmerei und Leidenschaft – mit und ohne Happyend. Diese Führung ist besonders beliebt als Programmpunkt bei Hochzeiten.

95,–
1,5 Std.
max. 25
Auch in englischer und französischer Sprache buchbar

Tübinger Frauengeschichten

Ein altes, falsches Klischee: Geschichte wird von Männern geschrieben. Aber ohne Frauen wäre vieles nicht möglich gewesen! In Tübingen jedenfalls haben nicht nur die Herzöge und Dichter sondern auch die Herzöginnen, Literarinnen, Bürgerinnen, Mägde und Studentinnen die Gechicke der Stadt, aber auch das Alltagsleben nachdrücklich geprägt.

95,–
1,5 Std.
max. 25
Auch in englischer und französischer Sprache buchbar

Von Nonnen, Beginen und anderen frommen Frauen

Die „Klosterlandschaft” Tübingens bot und bietet einen Querschnitt durch viele Facetten weiblicher Frömmigkeit. Aber auch die mehr oder weniger aktiv gelebte Religiosität von „ganz normalen” Bürgerinnen oder Damen aus dem Hochadel wird auf diesem Spaziergang Thema sein.

95,–
1,5 Std.
max. 25