WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A
  • Tübinger Tatort
  • mit Gruselfaktor
  • Nächtliches Tübingen

Tatort Tübingen

Rundgang zur Justiz- und Kriminalgeschichte

"Es klang, als ob man einen Kohlkopf zerschlüge", so beschrieb der Tübinger Chronist Martin Crusius 1592 das Ende einer Kindsmörderin, das die Professoren von der Alten Aula aus miterlebten. Aber auch von künftigen Attentätern, Brandstiftern, Duellanten und anderen Delinquenten sind in Tübingen Spuren zu entdecken. Von Tübingen als Tat- und Gerichtsort, von Tätern und Opfern, Strafen, Unrecht und menschlichen Schwächen handelt diese Führung.

95,–
1,5 Std.
max. 25
Auch in englischer Sprache buchbar

Unheimliches Tübingen

Hinter den alten Fassaden, unter dem Pflaster der Gassen und verbunden mit berühmten Namen verbergen sich oft Tragödien, unerklärliche Ereignisse und unheimliche Begebenheiten. Brände zerstörten die Stadt, Alchimisten suchten nach der entscheidenden Formel und unglücklich verliebte fielen dem Wahnsinn anheim. Auf dieser Stadtführung mit Gruselfaktor erfahren Sie z.B. wer die Giftvögtin war und warum Wiedertäufer in Tübingen verbrannt wurden.

Nicht für Kinder geeignet!

Zusätzlich buchbar: Kleine Erfrischung in der Schlossküferei, dem Haus der Studentenverbindung "Roigel" ab 7,50 € p.P., ca. 3/4 Std., mind. 10 Personen

95,-
1,5 Std.
max. 25
Auch in englischer Sprache buchbar