WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A

Hesse Kabinett

Hermann Hesse, einer der berühmtesten und meist gelesenen Schriftsteller und Dichter Deutschlands, absolvierte von 1895 bis 1898 seine Lehrzeit in der Buchhandlung Heckenhauer am Holzmarkt. Über 100 Jahre später ist unter dem Motto "Die Jugend des Dichters der Jugend" im ersten Stock der historischen Räume des Antiquariats ein kleiner, 65 qm großer Gedenkort entstanden.

50,–, Schüler 40,-
1 Std.
max. 20 Pers.
Treffpunkt: Holzmarkt 5

Hölderlinturm „genius loci”

Der Dichter Friedrich Hölderlin (1770–1843) verbrachte hier die zweite Hälfte seines Lebens, über 36 Jahre, in Pflege der Familie Zimmer. Vom Turmzimmer aus folgte er den Jahreszeiten, die er in seinen Gedichten thematisierte. Der Turm ist Gedenkstätte, Museum und Veranstaltungsort für Lesungen, Vorträge, Tagungen und Ausstellungen zur Rezeption Hölderlins in den Künsten. Entdecken Sie den "genius loci".

50,– zzgl. 2,50 €, erm. 1,50 € Eintritt
1 Std.
max. 25 Pers.
Treffpunkt: Hölderlinturm, Bursagasse 6
Themenführungen auf Anfrage

Paläontologische Sammlung der Universität

Das Paläontologische Museum der Universität Tübingen besitzt einmalige Fundstücke von säugerähnlichen Reptilien (Dinosaurier) und versteinerten eiszeitlichen Säugetieren. Aber auch Ammoniten, Seelilien und andere wirbellose Tiere gibt es zu bestaunen. Die Sammlung gehört heute zu den weltweit bedeutendsten und vollständigsten. Tauchen Sie ein in die Welt der Saurier und gehen Sie selbst auf Entdeckungsreise im Naturalienkabinet!

50,-
1 Std.
max. 25 Pers.
Treffpunkt Sigwartstr. 10
Auch in englischer, italienischer und spanischer Sprache buchbar