WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A

Boxenstop Auto.Zweirad.Spielzeug. Museum + Gastronomie Tübingen

Die Besucher erleben eine Führung durch ein liebevoll eingerichtetes Museum mit hochwertigen Renn- und Sportwagen, Zweirädern sowie weit über tausend Spielsachen von anno dazumal. Auf 850 qm ist das Boxenstop ein echtes Wohlfühl-Museum!

50,– zzgl. Eintritt
1 Std.
max. 25 Pers.
Treffpunkt: Boxenstop, Brunnenstr. 18
Ganzjährig buchbar
Auch in englischer Sprache buchbar

Stadtmuseum Tübingen

Die Führung durch die Dauerausstellung des Stadtmuseums Tübingen „Stadthistorischer Spaziergang”, gibt einen Einblick in die Tübinger Stadtgeschichte. Auf Wunsch sind Führungen zu Schwerpunktthemen, etwa dem Mittelalter, der Universität oder dem Handwerk möglich. Die Schwerpunktführungen durch die Ausstellung „Lotte Reiniger” gibt einen Einblick in das Leben und Werk der einzigartigen Scherenschnittkünstlerin und Filmpionierin.

50,– zzgl. Eintritt. Kinder unter 12 Jahren frei
1 Std.
max. 25 Pers.
Treffpunkt: Stadtmuseum, Kornhausstr. 10
Audioguide "Tübinger Wege des Wissens" verfügbar
Ganzjährig buchbar
Auch in englischer, französischer und itlaienischer Sprache buchbar

Hesse Kabinett

Hermann Hesse, einer der berühmtesten und meist gelesenen Schriftsteller und Dichter Deutschlands, absolvierte von 1895 bis 1898 seine Lehrzeit in der Buchhandlung Heckenhauer am Holzmarkt. Über 100 Jahre später ist unter dem Motto "Die Jugend des Dichters der Jugend" im ersten Stock der historischen Räume des Antiquariats ein kleiner, 65 qm großer Gedenkort entstanden.

50,–, Schüler 40,-
1 Std.
max. 20 Pers.
Treffpunkt: Holzmarkt 5
Ganzjährig buchbar

Kunsthalle Tübingen

Die Kunsthalle Tübingen gehört zu den Kunsteinrichtungen Deutschlands, die weit über die Landesgrenzen hinaus hohes Ansehen genießt. Das wechselnde Programm zeigt Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst.

50,– zzgl. Eintritt (Di–Fr)
60,– zzgl. Eintritt (Sa, So, Fe)
3/4 Std.
max. 25 Pers.
Treffpunkt: Kunsthalle Tübingen, Philosophenweg 76
Führungen auf Anfrage auch in Fremdsprachen möglich