WEBSEITE - dt.
WEBSITE - engl.
WEBSITE - franz.
WEBSITE - nl
WEBSITE - ital.
WEBSITE - span.
WEBSITE - jap.
  • Schriftgröße: 
  • A
  • A
  • A
  • Wer war Herzog Ulrich?
  • Ein Tübinger Themenspaziergang

Ritter, Bauern, Herzöge

Ein Mittelaltererlebnis für Kinder

Wer lebte in der Stadt vor 500 Jahren? Welche Kleidung haben die Menschen getragen? Welche Berufe hatten sie? Das mittelalterliche Tübingen in seiner bunten Vielfalt wird lebendig. Kaufleute und Bürger, Mönche und Bauern, Adlige und Fürsten bevölkerten die Straßen der Stadt und begegnen uns auf der Zeitreise in die Vergangenheit.

60,– für Unter- und Mittelstufe
1 Std.
max. 30 Pers.
95,- für Oberstufe
1,5 Std.
Treffpunkt Taubenhaus
Ganzjährig buchbar
Auch in englischer und französischer Sprache buchbar

Stationen jüdischen Lebens in Tübingen

Bei dieser Führung durch die jüngste deutsche Vergangenheit soll an einzelnen Schicksalen deutlich werden, wie sich Antisemitismus und Nationalsozialismus auf die jüdischen Mitbürger auswirkten. Eine jüdische Gemeinde existierte in Tübingen bis 1477 und im 19./20. Jahrhundert bis 1939. Geschichte, die vor Ort erlebbar wird.

85,-
ca. 1,5 Std.
max. 30 Pers.
Treffpunkt Marktplatz/ Brunnen oder Synagogenplatz/ Gartenstraße
Ganzjährig buchbar
Auch in englischer Sprache buchbar